Newest Comments:

https://www.youtube.com/watch?v=dHXbjm2tFtc

https://www.youtube.com/watch?v=71ZHVmSuBJM
https://www.youtube.com/watch?v=kwaUxzeRENk

https://www.youtube.com/watch?v=yJ39MZy7Pb8
https://www.youtube.com/watch?v=VOBVuh4VBx0

https://www.youtube.com/watch?v=on4He0O_XcI
https://www.youtube.com/watch?v=1TuWsQ1smQo

https://www.youtube.com/watch?v=ye5LYOGVIsY
https://www.youtube.com/watch?v=HuO3wwLuF0w
https://www.youtube.com/watch?v=p9NhTaa7lGA
https://www.youtube.com/watch?v=FyYMzEplnfU




























https://www.youtube.com/watch?v=TzBkW9ZSPVs
'Cause we are living in a material world
And I am a material girl
You know that we are living in a material world
And I am a material girl
shland 10 hours ago [image:2022/01/fjvgeu1wqamhgqo]
''damals'' ...

babes mädels sau

*KÖLN*

TRUMP

... als sie sich trauten, die neonazis zu sein, die sie eigentlich schon immer waren, die lieben (studierenden) *jungs* der *community* auf einem *tittenboard*.
shland 10 hours ago [image:2022/01/fjvgeu1wqamhgqo]
(
- DON'T be a jerk by posting racist propaganda, religious or sexual orientation hate speech)
shland 10 hours ago [image:2022/01/fjvgeu1wqamhgqo]

( #fressefreiheit habe *ich* seinerzeit auf lowbird und hier eingeführt. #fcknzs #fresse )
shland 10 hours ago [image:2022/01/fjvgeu1wqamhgqo]

all die *jungs*, die sich über baerbock belustigen, waren/sind für trump #fressefreiheit
extra3
@extra3
·
2 Std.
Aktuell laufen 12.000 Verfahren wegen falscher Impfpässe. Mehr falsche Pässe spielt nur der BVB. #FCSPBVB
shland 11 hours ago [image:2022/01/fi-nlxvwyaigwmy]
Hotels auf Mallorca sollen grüner werden.
Also von Doppelspitzen geführt und machen, was Christian Lindner sagt.
shland 11 hours ago [image:2022/01/fi-nlxvwyaigwmy]


ZDF heute-show
@heuteshow
·
1 Std.
Mallorca und seine Nachbarinseln wollen weg vom Ballermann-Image.
Was kommt als Nächstes? Unabhängigkeit von Deutschland?
Das illegale Geschäft mit falschen Impfpässen floriert.
Kann sich ja nicht jeder mit dubiosen Maskendeals bereichern.
ZDF heute-show
@heuteshow
·
2 Std.
Das illegale Geschäft mit falschen Impfpässen floriert.
Kunden, die falsche Impfpässe kaufen, kauften auch:

- 2er-Set unsichtbarer Anschnallgurt
- 10er-Pack Kondome, zusammengetackert
- Motorradhelm aus 100 Prozent Leinen
shland 11 hours ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
https://www.sueddeutsche.de/panorama/reichelt-deutsche-bahn-snickers-twitter-1.5510438
shland 11 hours ago [image:2022/01/fjz24pdx0ak4wfh]
E L H O T Z O
@elhotzo
·
21 Std.
Djokovic ist der Tennis-Wendler
E L H O T Z O
@elhotzo
·
30 Min.
es ist nichts peinlicher als dieser weirde Hate auf Kinder, es sind einfach die einzigen Menschen die WIRKLICH nichts dafür können und du findest sie scheisse?
E L H O T Z O
@elhotzo
·
2 Std.
Olaf Scholz ist der perfekte Kanzler für ein Land, dessen persönliche Daten komplett in der Hand von Smudo liegen
E L H O T Z O
@elhotzo
·
17 Std.
zählt ein Krieg in die CO2-Bilanz des angreifenden Landes oder des angegriffenen Landes, frage für die Grünen
E L H O T Z O
@elhotzo
·
17. Jan.
Corona wäre so eine peinliche Weltverschwörung, stell dir vor alle satanischen Mächte des Bösen tun sich zusammen und kriegen es grade mal so hin, dass du einen QR-Code scannen musst, bevor du in ein Restaurant gehst, naja


''Von den besonders von einem schweren Verlauf bedrohten 24,1 Millionen Menschen, die mindestens 60 Jahre alt sind, sind 12,3 Prozent ungeimpft. Von den 45,3 Millionen 18- bis 59-Jährigen sind 19,3 Prozent oder knapp jeder Fünfte ohne Impfschutz.''

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__275.html

https://www.youtube.com/watch?v=drYYUKXiQkE
NiEmAnD 23 hours ago [image:2022/01/m60a9hb]
http://www.bullshift.net/all/view/2022/01/l1010997
https://i.ucrazy.ru/files/i/2013.2.7/painful_moments_in_testicle_history_06.gif
https://i.ucrazy.ru/files/i/2013.2.7/painful_moments_in_testicle_history_25.gif
https://i.ucrazy.ru/files/i/2013.2.7/painful_moments_in_testicle_history_04.gif
WilmaWoscht
NiEmAnD 1 day ago [image:2014/05/9770e098fa569066]
SCREAM!
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
http://www.bullshift.net/all/view/2022/01/fjyrk-fxsaua-xt
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
https://twitter.com/mr_I_rony/status/1483522966130511872
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
http://www.bullshift.net/all/view/2022/01/screenshot-2022-01-19-der-postillon-auf-twitter
https://www.der-postillon.com/2020/05/covid-20.html
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
https://twitter.com/Ottfinger/status/1483474254842761220
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
https://twitter.com/RalfPodszus/status/1483526038441316361
http://www.bullshift.net/all/view/2022/01/fjzceslxoaeczij
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
http://www.bullshift.net/all/view/2022/01/screenshot-2022-01-19-pit-gottschalk-auf-twitter
http://www.bullshift.net/all/view/2022/01/fjzhnkqwyaism7y
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzhnkqwyaism7y]
Twister
@TwisterSatire
·
6 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Snickers: Der Film von und mit Julian Reichelt jetzt im Kino in 3G und 2G+
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
https://twitter.com/DanielLuecking/status/1483502451093352450
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
https://twitter.com/lokfuehrer_tim/status/1483462243111034883
shland 1 day ago [image:2022/01/fjzceslxoaeczij]
https://pbs.twimg.com/media/FJahiE-XMAkFI2n?format=jpg&name=medium
https://twitter.com/search?q=Snickers&src=trend_click&vertical=trends
05:04 Uhr Australien meldet Rekord bei neuen Todesfällen Australiens drei bevölkerungsreichste Bundesstaaten New South Wales, Victoria und Queensland melden zunächst 74 weitere Todesfälle und damit so viele wie noch nie. Der bisherige landesweite Höchststand wurde am Donnerstag mit 57 verzeichnet. In Australien breitet sich Omikron rapide aus.
16:13 Uhr Tschechische Musikerin stirbt nach absichtlicher Infektion Eine tschechische Folk-Musikerin ist nach einer absichtlichen Coronavirus-Infektion an Covid-19 gestorben. Hana Horka, Sängerin der Band Asonance, starb am Sonntag im Alter von 57 Jahren, wie ihr Sohn Jan Rek dem Radiosender iRozhlas.cz sagte. Rek zufolge hatte sie sich bewusst dem Virus ausgesetzt, weil sie eine Impfung umgehen wollte. Dazu habe sie sich entschlossen, nachdem ihr geimpfter Mann und ihr ebenfalls geimpfter Sohn erkrankt waren. "Sie beschloss, einfach normal mit uns zu leben und sich zu infizieren, anstatt sich impfen zu lassen", schilderte Rek. Er machte örtliche Vertreter der Impfgegner-Bewegung für Horkas Tod verantwortlich. In Tschechien ist der Nachweis einer Corona-Impfung oder überstandenen Infektion Voraussetzung für den Besuch von Kultur- und Sporteinrichtungen sowie von Bars und Restaurants. Kurz vor ihrem Tod hatte Horka im Internet geschrieben, sie freue sich, nach ihrer "heftigen" Erkrankung bald wieder ins Theater und in die Sauna gehen zu können.
18:17 Uhr WHO-Chef warnt vor Verharmlosung der Omikron-Variante
21:50 Uhr Fast 230.000 Neuinfektionen in Italien In Italien hat das Gesundheitsministerium 228.179 Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Am Tag zuvor waren es noch 83.403. Allerdings wurden laut Ministerium auch deutlich mehr Menschen auf das Coronavirus getestet: rund 1,48 Millionen nach gut 541.000 Tests am Vortag. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus stieg um 434 (Vortag 287) auf 141.825. Das ist der zweithöchste Wert in Europa nach Großbritannien und weltweit der neunthöchste. Seit Ausbruch der Pandemie in Italien wurden 9,02 Millionen Ansteckungsfälle registriert.
20:08 Uhr Mehr als 450.000 Neuinfektionen in Frankreich Frankreich hat innerhalb von 24 Stunden 464.769 neue Covid-19-Infektionen registriert, wie offizielle Daten am Dienstag zeigten, die höchste jemals aufgezeichnete Zahl seit Beginn der Pandemie. Die Zahl der Menschen auf Intensivstationen ging im gleichen Zeitraum leicht auf rund 3900 zurück. In den vergangenen Wochen steigen die Fallzahlen in Frankreich rasant an. Zuletzt lag der Inzidenzwert, also die Zahl der Ansteckungen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche, landesweit bei 3063.
Die neue Bundesregierung sehe "einen restriktiven Umgang mit Rüstungsexporten vor", betonte das seit Dezember von den Grünen geführte Ministerium. Es werde nun die Leitplanken für ein Rüstungsexportkontrollgesetz erarbeiten. Noch in diesem Jahr will die Bundesregierung das neue Gesetz den Weg bringen. "Wenn alles nach Plan verläuft, haben wir im zweiten Halbjahr einen ersten Gesetzentwurf", sagte Wirtschafts-Staatssekretär Sven Giegold der "taz". Die Ampel-Parteien hatten in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart, den Export von Rüstungsgütern restriktiver zu gestalten - vor allem die Grünen hatten darauf gedrängt. Das geplante neue Gesetz solle eine "restriktive und klare" Grundlage für die Ausfuhrentscheidungen schaffen, sagte der Grünen-Politiker. Im Frühjahr solle es dazu eine Reihe von Expertenanhörungen zu dem Thema geben. "Ich werde allen zuhören - der Friedensbewegung wie der Rüstungsindustrie", kündigte Giegold an.
Das mit Abstand größte Abnehmerland deutscher Rüstungsgüter war im vergangenen Jahr Ägypten: Dorthin gingen Ausfuhren im Wert von 4,34 Milliarden Euro. Besonders brisant: Ägypten steht wegen Menschenrechtsverletzungen und seiner Verwicklung in die Konflikte im Jemen und in Libyen in der Kritik. Für das mit harter Hand regierte nordafrikanische Land genehmigte die Regierung Waffen und andere Rüstungsgüter für 4,34 Milliarden Euro. In der Liste der größten Abnehmer folgten laut Ministerium die USA, die Niederlande, Singapur, Australien, Großbritannien und Südkorea.
Von den 9,35 Milliarden Euro gehen 9,04 Milliarden auf Genehmigungen der alten Bundesregierung von Union und SPD zurück. Die neue Bundesregierung von SPD, Grünen und FDP erlaubte in den ersten drei Wochen nach ihrer Amtsübernahme am 8. Dezember dagegen nur Ausfuhren für 309 Millionen Euro. Bereits im Dezember war bekannt geworden, dass die alte Bundesregierung alleine in den letzten neun Tagen im Amt Rüstungsexporte für 4,91 Milliarden Euro genehmigt hat. Zu diesem Zeitpunkt war sie nur noch geschäftsführend im Amt und damit angehalten, keine weitreichenden politischen Entscheidungen mehr zu treffen. Von den insgesamt 9,35 Milliarden Euro an Ausfuhren im vergangenen Jahr entfielen 4,2 Milliarden auf Kriegswaffen und 5,1 Milliarden auf sonstige Rüstungsgüter. Mehr als ein Drittel der Ausfuhren - 3,4 Milliarden Euro - ging dem Ministerium zufolge an EU- und NATO-Partnerstaaten beziehungsweise an Länder, die diesen Staaten gleichgestellt sind.
Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr Rüstungsexporte für 9,35 Milliarden Euro genehmigt - mehr als je zuvor. Im Jahr 2020 waren es dagegen nur 5,82 Milliarden. Das geht aus der vorläufigen Jahresstatistik hervor, die das Bundeswirtschaftsministerium veröffentlichte. Der bisherige Höchststand bei den Rüstungsexportgenehmigungen stammt aus dem Jahr 2019 mit 8,015 Milliarden Euro. Im vergangenen Jahr wurde er um mehr als eine Milliarde Euro übertroffen.
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/fjvgeu1wqamhgqo]
https://twitter.com/ABaerbock/status/1483085617869299716
Jumping Jack PPleaseman
@PPleaseman
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Julian, es ist vorbei
Raschberlin
@rasch_berlin
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Gottchen, was für ein bemitleidenswerter Hanswurst Sie doch sind.
Peter Enis Besorgtes Gesicht
@Guillotinenpapi
·
4 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Julian ganz unter uns ist das wirklich so wichtig
Stefan Frauenknecht
@s_frauenknecht
·
4 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Halt die Klappe und steh nicht im Weg rum.
_D@niel_
@Krumbeersupp
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Geh aufs Klo und ess endlich deinen Snickers. Hältst den ganzen Laden hier auf...
derChristoph
@the_boomerang
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Sie versperren Ungeimpften und Geimpften den Weg.
KristinGesicht mit MundschutzMVChefpöblerin
@iLsepupiLse
·
4 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
boah bist du fertig, such dir Hilfe, falls das noch was bringt
Jon Of Us Sonne mit Strahlen (geboostert)
@JonOfUs
·
4 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Ach heul leise du Opfer
Marco. SpritzeAngespannter BizepsGesicht mit MundschutzSiegeshand
@Marco_W_S
·
4 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Grenzen sind ein normales menschliches Konstrukt. Das wird Ihnen überall im Leben begegnen.

Scheinbar haben Sie in Ihrem Elfenbeinturm den Kontakt zur Realität und zum normalen Leben verloren.

Wenn Sie damit nicht zurechtkommen, sollten Sie sich besser einen Therapeuten suchen.
Nicht wundern, habe den Namen geändert...
@seanarcher79
·
4 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Ja. Die großen Probleme unserer Zeit. Ihnen ist auch wirklich gar nichts zu dumm und infantil?
Liese Blumenwiese
@LisaDeutscherMA
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
investigativjournalismus am limit
Frau Holle
@FrauHolle2701
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Das kann niemand von uns unseren Enkeln erzählen, die schlafen vor Lachen nicht ein ROFL
Revon
@RVN256
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Ich erkenne eine klare Regel, seitens der Deutschen Bahn.

Ich erkenne nicht dein Problem.
Schlomo Regenbogen„Live long and prosper!“Regenbogen
@andreasmiddel
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Frag mal lieber nach, wo du dir deinen Schokoriegel hin schieben kannst.
Hr. Rausragend
@mijo1267
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Knallhart recherchiert! Respekt! Vielleicht schlummert ein großes Talent in Ihnen? Vielleicht eine Inselbegabung? Aber leider ohne Insel.
Felix Flagge der Europäischen Union
@bruck_68
·
4 Std.
Morgen dann: Unfassbar! Nur Unisex-Toiletten bei der woken Bahn!
Koray Özbagci
@arifkoray
·
4 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Ein Schritt in den Zug und man braucht sogar eine Fahrkarte
žarko
@zarkojank
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Julian, iss ein Snickers.
http://www.bullshift.net/all/view/2020/08/2020-08-20-t-online-de-auf-twitter-eine-maske-wollte-stephan-brander-von-der-afd-nicht-aufsetzen-auch-als-ih-1
Martin Rose
@Bartelhei
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Der neue Stephan Brandner
https://twitter.com/mirimehr/status/1483420598571356165
http://www.bullshift.net/all/view/2022/01/fjyrk-fxsaua-xt
Chris Regenbogen-Flagge
@pffuzzi
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Ach heulen Sie leise, aber bitte in Österreich.
Thomas Mayer
@TomMayerEuropa
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Ihre Probleme möchte man haben! Wie lächerlich das dich ist…
bosko
@boskomb
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Alter, was ballerst du? Du bist ja wie der Robin Hood der Aluhüte.
Eure Kartoffeligkeit ClownsgesichtEuropa-Afrika auf dem Globus
@Kartoffeligkeit
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Leben am Limit.
Annette Borns
@spinnea
·
5 Std.
Antwort an
@jreichelt
und
@DB_Bahn
Sie und Regeln - eine besondere Geschichte.
https://twitter.com/jreichelt/status/1483418152662876161
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/fjswdc-xwamgenj]
ZDF heute-show
@heuteshow
·
5 Std.
Oxfam: Das Vermögen der zehn Reichsten hat sich während der Pandemie verdoppelt.
Ihre Besteuerung leider nicht.
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/fjswdc-xwamgenj]

ZDF heute-show
@heuteshow
·
5 Std.
Die Pandemie hat laut Oxfam die Reichen reicher und die Armen ärmer gemacht.
Und über die Auswirkungen dieser Entwicklung kann man sicher bald ein Sachbuch bei Amazon bestellen.

NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/fjswdc-xwamgenj]
ZDF heute-show
@heuteshow
·
7 Std.
Alice Weidel muss ab Februar wegen des verkürzten #Genenesenstatus auf die Besuchertribüne.
Eine neue Perspektive kann bei ihr ja nicht schaden.
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/fjswdc-xwamgenj]
ZDF heute-show
@heuteshow
·
7 Std.
Das RKI verkürzt den #Genesenenstatus von sechs auf drei Monate.
Auf Telegram wird schon die Booster-Infektion empfohlen.
https://www.zdf.de/filme/der-fernsehfilm-der-woche/die-wannseekonferenz-104.html

Video verfügbar bis 17.01.2024, in Deutschland, Österreich, Schweiz
https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/wannsee-protokoll-101~_v-videowebl.jpg
Zudem äußerte sich Steinmeier zur Premiere des ZDF-Films "Die Wannseekonferenz", der am kommenden Montag im Fernsehen ausgestrahlt wird. In einem vorab verbreiteten Manuskript für eine Rede am Abend nannte der Präsident den Film beeindruckend gut, aber auch verstörend.

"Was wir sehen und erleben, ist eine reibungslos funktionierende Verwaltungsmaschinerie, Ressortabstimmungen, Vorlagen und Abläufe, die sich - abgesehen vom Inhalt der Besprechung - in nichts von denen unterscheiden, die es auch heute noch in Ministerien und Behörden gibt", so Steinmeier. "Es ist das Gewöhnliche, das Vertraute, das uns anspringt, entsetzt und verunsichert."

Der Film zeige die Banalität des Bösen. "Wie konnte die Mordmaschinerie des Nationalsozialismus so perfekt funktionieren? Und was bedeutet persönliche Verantwortung in einer Diktatur?", fragte Steinmeier und verwies auf die Schriftstellerin Hannah Arendt. Totalitäre Systeme würden nicht nur von Dämonen und Monstern getrieben. Vielmehr sei es so, "dass in diesen Systemen so viele kleine Rädchen ineinandergreifen, bis die Verantwortung des Einzelnen unkenntlich geworden ist und kein Unrechtsbewusstsein mehr existiert. Die Banalität des Bösen ist die seelenlose Bürokratie einer Diktatur, die Herrschaft der Niemande."

Der Film von Matti Geschonneck stützt sich auf das Protokoll der Konferenz. Dadurch zeige er sehr klar, "wie Sprache selbst zu einem Mordwerkzeug wird", erklärte Steinmeier. Sie diene zur Abstrahierung und Verschleierung des Völkermords. Dies habe es Beamten, Polizisten oder Lokführern erlaubt, an der Deportation und Ermordung von Millionen Juden mitzutun und zugleich ihr Gewissen entlastet. Millionen Deutsche seien zu Mitwissern geworden. "Das Protokoll der Wannseekonferenz ist eine Tatwaffe", erklärte der Bundespräsident. "Die Schmauchspuren, die sie hinterließ, sind bis heute nachweisbar."
Einziger Tagesordnungspunkt vor 80 Jahren waren organisatorische Fragen zur sogenannten "Endlösung der Judenfrage". In nüchterner Bürokratensprache hielten die Beteiligten fest, wie sie für das nationalsozialistische Regime die "europäische Judenfrage" zu lösen gedachten. Von dem 15 Seiten langen Protokoll der Wannseekonferenz ist lediglich ein einziges Exemplar erhalten.
Zwar hatte schon vor dem Treffen die nationalsozialistische Führung um Adolf Hitler die Ermordung von bis zu elf Millionen Juden in Europa beschlossen. Deportationen und Erschießungen hatten bereits begonnen. Ziel der Besprechung war es jedoch, die Umsetzung des Völkermords zu beschleunigen. Die Konferenz gilt deshalb als wichtige Wegmarke für den von den Deutschen in Gang gesetzten Holocaust.
Am 20. Januar 1942 trafen sich 15 Männer in einer Villa am Berliner Wannsee, um über die "Endlösung der Judenfrage" zu sprechen. Eingeladen zu sogenannten Wannseekonferenz hatte der Chef des Reichssicherheitshauptamts, Reinhard Heydrich.
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/rugby51]
https://thefappeningtop.com/wp-content/uploads/2021/03/128406-Jarah-Mario-Topless-1-TheFappeningTop.com_.jpg
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/rugby51]
https://www4.pictures.zimbio.com/gi/Crest+Presents+Gen+Art+New+Garde+Designers+bJkJNT3_L-rx.jpg
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/rugby51]
https://i.pinimg.com/originals/70/86/5a/70865aea810202e84d56981b4e11bcfb.jpg
NiEmAnD 1 day ago [image:2022/01/fi-ixndxoaatdls]
Browser Ballett
@browserballett
·
13. Jan.
Föderalismus im Endstadium.

#Quarantaene #Massnahmen #Omikron