» Viewing 2022/08/screenshot-2022-08-11-aktuelle-nachrichten-inland-ausland-wirtschaft-kultur-sport-ard-tagesschau.png // posted 5 months ago // 1104 x 671 // 1.32 MiB

1.0 after 4 Votes
11. Aug 2022 06:25
Tags: ukraine war
Post in Forum:

22 Comments:

NiEmAnD 5 months ago
'' Derweil wird in Kiew überlegt, wie lange der Krieg wohl noch dauern wird. Die Kämpfe müssten dringend noch vor der Heizperiode beendet werden, sagte der Chef des Präsidialamtes, Andrij Jermak. Sonst bestehe das Risiko, dass Russland die Infrastruktur für Wärme und Energie zerstöre. "Das ist einer der Gründe, warum wir maximale Maßnahmen ergreifen wollen, um den aktiven Teil des Kriegs bis Ende Herbst zu beenden", so Jermak.

Selenskyj sagte, die Kriegsdauer hänge von den russischen Verlusten ab. "Je höher die Verluste der Okkupanten sind, desto schneller können wir unser Land befreien", so Selenskyj. Dies wiederum hänge von der Militärhilfe für die Ukraine ab.''
NiEmAnD 5 months ago



''wir werden keine truppen, keine flugzeuge, keine panzer schicken, wir wollen nicht einen weltkrieg (atomkrieg) provozieren"

k


''wir werden keine schweren waffen liefern, wir wollen weiterhin nicht einen weltkrieg (atomkrieg) provozieren''

k.


''wir liefern nur (schwere) waffen zur selbsverteidigung''

k..


''putin (russland) droht und lügt nur, der (die) macht (machen) eh nichts"

k...


''die ukraine kann - muss - den krieg gewinnen''

k. . .




NiEmAnD 5 months ago

11:45 Uhr
Ex-Diplomat: Russlands Krieg richtet sich gegen Europa

Der polnische Publizist und frühere Diplomat Janusz Reiter hat Europa zu einem geschlossenen Widerstand gegen den russischen Krieg in der Ukraine aufgerufen. Der Angriffskrieg gegen die Ukraine richte sich nicht nur gegen dieses Land und seine Menschen, sondern gegen Europa und seine liberale Gesellschaftsordnung, sagte Reiter. "Putin will nicht geliebt, sondern gefürchtet werden", führte Reiter aus, der sowohl in Deutschland als auch in den USA Botschafter war. Putin wolle die Rückkehr zu einer Welt, in der nur das Recht des Stärkeren zähle.


NiEmAnD 5 months ago
ah ja ...
NiEmAnD 5 months ago

''Recht des Stärkeren''
NiEmAnD 5 months ago
Murica verteidigt ich nur ...

NiEmAnD 5 months ago
.........................*sich
NiEmAnD 5 months ago
... und brachte frieden und demokratie fast in die ganze welt ...
NiEmAnD 5 months ago
... den kapitalismus ...
NiEmAnD 5 months ago
... hat ja auch geklappt ...
NiEmAnD 5 months ago
xD aaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
NiEmAnD 5 months ago

''Recht des Stärkeren''

NiEmAnD 5 months ago
es ist krieg reich gegen arm
NiEmAnD 5 months ago
die sind stärker ... wir sind viel mehr ...
NiEmAnD 5 months ago

1% micc cia murica und seine handlanger nato
NiEmAnD 5 months ago

putin und xi sind nur (berg)dorfdeppen.
NiEmAnD 5 months ago

kapitalisten.
NiEmAnD 5 months ago

sie wollen auch das ''Recht des Stärkeren''. jetzt als reiche dorfdeppen.
NiEmAnD 5 months ago

murikanische politiker sind ausschließlich reiche. dorfdeppen.
NiEmAnD 5 months ago

xi, was china macht, ist eine blaupause für die zukunft, für den westen.

NiEmAnD 5 months ago

xi liebt alle chinesischen menschen ...

wie die amis alle amerikanischen (weißen) menschen lieben ...

NiEmAnD 5 months ago

15:19 Uhr
Selenskyj: Brauchen mehr Geld

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat von westlichen Ländern mehr Geld gefordert, um den Kampf des ukrainischen Militärs gegen den russischen Angriff zu unterstützen. "Je früher wir Russland stoppen, umso eher können wir uns sicher fühlen", sagte er per Videoschalte den Teilnehmern einer Geberkonferenz in Kopenhagen mit dem Ziel, die Finanzierung von Waffen, Ausbildung und Minenräumung in seinem Land zu stärken.