» Viewing 2021/10/screenshot-2021-10-07-bosnisch-kroatische-grenze-maskierte-pruegeln-migranten-aus-der-eu-1.png // posted 1 year ago // 779 x 481 // 715 kiB

Score: 43999 / Images: 652 / Website: zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz
4.2 after 10 Votes
07. Oct 2021 15:15
Tags: ewg europa refugees 'flüchtlinge' flüchtende migranten migrants Kroatien Croatia ausdemnichts interventionspolizei als berufsziel (jungs mit internetanschluss)
Post in Forum:

11 Comments:

NiEmAnD 1 month ago

Exklusiv

EU-Außengrenze
Asylsuchende eingesperrt und misshandelt

Stand: 08.12.2022 07:59 Uhr

Misshandelt und gefangen gehalten: Sicherheitskräfte halten laut Monitor an der EU-Außengrenze Bulgariens, Ungarns und Kroatiens Flüchtlinge an geheimen Orten fest - dann bringen sie sie illegal zurück über die Grenze.

“Ein absoluter Rechtsverstoß”

Inhaftierungen unter den Augen von Frontex?

Ungarn: Eingesperrt in Schiffscontainer

Kroatien: Bei extremer Hitze in Transporter gesperrt

"Enorme Menschenverachtung"

Zu den neuen Recherchen teilt die EU-Kommission mit, man nehme Vorwürfe über "Fehlverhalten" an den EU-Außengrenzen sehr ernst. Sie verweist jedoch darauf, dass für die Einhaltung der Grundrechte an den Außengrenzen sowie die Aufklärung der Vorwürfe die jeweiligen Staaten verantwortlich seien.


www.tagesschau.de/investigativ/monitor/eu-aussengrenze-fluechtlinge-frontex-101.html

NiEmAnD 1 month ago

Schüsse an EU-Außengrenze?
Bulgarien dementiert, EU fordert Aufklärung

Stand: 06.12.2022 17:48 Uhr

Was genau passiert an den EU-Außengrenzen? Von Pushbacks ist seit Langem die Rede, in Bulgarien soll im Oktober auf einen Flüchtling geschossen worden sein. Der Innenminister des Landes dementiert das, Europapolitiker fordern Aufklärung.

Viermal so viel versuchte Grenzübertritte

"Die Leute müssen ihre Menschenwürde behalten"

Sollte es nur ein Warnschuss sein?

Es bleibt also vorerst unklar, was genau sich an der Grenze zugetragen hat. Nachdem Pushbacks und Gewalt an Europas Außengrenzen aber immer wieder kritisiert werden, fordert Erik Marquardt, dass die EU genauer hinschaut, was dort passiert:

''Ich finde aber auch wirklich skandalös, dass all diese Vorfälle immer erst herauskommen, wenn Investigativ-Recherchen das aufdecken.''


www.tagesschau.de/ausland/europa/bulgarien-tuerkei-fluechtling-eu-aussengrenze-101.html

NiEmAnD 1 month ago
*peng*
NiEmAnD 1 month ago
es geht los ...
NiEmAnD 1 month ago

das da oben auf dem bild könnt ihr sein, wenn ihr bald im eigenem land flüchten müsst, verprügelt von den eigenen landsmännern ...


... ihr werdet aufeinander schießen ... nachdem ihr "sie" schon erschossen habt ...

NiEmAnD 1 month ago
... eure kinder und enkel werden sich den atomkrieg herbeisehnen ...
NiEmAnD 1 month ago
the corona catastrophe is nothing compared to the climate catastrophe is nothing compared to the extinction catastrophe < capitalism catastrophe
NiEmAnD 1 month ago
patriarchat - alles andere waren folgeerscheinungen
NiEmAnD 1 month ago
Homo sapiens < LOL
NiEmAnD 1 month ago
this galaxy, the whole universe sucks
NiEmAnD 1 month ago
all universes suck