» Viewing 2017/07/dd56fea27a36f0197590618e2ed4e07a6d09f4caebc4358879bfaaf85de9dc9ba028f1acc80920f211571e82206b7593f10ef2572175b6623f7de6619ff7f5df482686e462861260cccd77b05a4036ba.jpg // posted 5 years ago // 337 x 440 // 93.8 kiB

Ye
Score: 16909 / Images: 384 / Website:
4.2 after 10 Votes
10. Jul 2017 11:23
Tags: BILD BLÖD Selbstjustiz Meinungsfreiheit Terrorblatt Springerpresse Demokratie BRD Meinungsvielfalt 'Verbrecher' 'Terroristen' Rüstungsexpoteure Kriegsverbrecher Terrorimporteure "Erstmal zu Rewe" Umweltzerstörer Wegwerfgesellschaft Pressefreiheit Menschenrechte "Polizei-Dienststelle" ZORN Mitläufer Event Protest Kapitalismus Gentrifizierung Gegenkultur Protest Auflage Idioten überall Hamburg „erlebnishungrige Jugendliche sowie Voyeure und Partyvolk“ ", denen wir eher auf dem Schlagermove, beim Fußballspiel oder Bushido-Konzert über den Weg laufen würden als auf einer linksradikalen Demo" WUT Verblödung "Dieses Drecksblatt, das so widerlich ist, dass man toten Fisch beleidigt, wenn man ihn drin einwickelt." - volker pispers g20 summit capitalism Springer
Post in Forum:

12 Comments:

Ye 5 years ago
lol

Europa Europäische Union
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Volksrepublik China Volksrepublik China
Japan
Deutschland
Frankreich
Brasilien
Vereinigtes Königreich
Italien
Russland
Kanada
Indien
Australien
Mexiko
Südkorea
Indonesien
Türkei
Saudi-Arabien
Argentinien
Südafrika
Ye 5 years ago
"Die Polizei hat seit Beginn des Einsatzes am 22. Juni bis zum Sonntag, den 9. Juli, insgesamt 186 Personen festgenommen, darunter 132 deutsche Staatsangehörige, acht Franzosen, sieben Italiener, fünf Schweizer sowie Personen aus Russland und Spanien.[152]
225 weitere Menschen wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen. Auch Griechen, Portugiesen, Österreicher, Niederländer, Engländer, Dänen, Schweden und Polen waren unter den festgenommenen oder in Gewahrsam gehaltenen Personen.[153]
Gegen 37 Personen wurde Haftbefehl erlassen;[154] nach abweichenden Quellen wurden in 107 Verfahren, in denen eine Untersuchungshaft im Raum stand, in 57 Fällen Haftbefehle ausgesprochen und in den übrigen polizeilicher Gewahrsam angeordnet.[155]
Laut Christine Siegrot von der Hamburger Arbeitsgemeinschaft der Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger wurden Anwälte von der Polizei „massiv behindert“, wenn sie mit den Gefangenen in Kontakt treten wollten[156]"
Ye 5 years ago
"In total, police arrested 186 people: 132 Germans, 8 French, 7 Italians, 5 Swiss and citizens of Russia and Spain. An additional 225 people were taken into temporary custody.[41]"


"On the eve of the G20 summit in Hamburg, China’s most famous political prisoner, democracy activist and Nobel laureate Liu Xiaobo, had been given medical parole after being diagnosed with terminal liver cancer.[42]"

"Turkey arrested 12 people on the eve of the G20 summit in Hamburg in July 2017 during the "digital security and information management workshop". They included Idil Eser, the head of Amnesty International Turkey. Activists detained included Ilknur Üstün of the Women’s Coalition, lawyer Günal Kursun and Veli Acu of the Human Rights Agenda Association.[43]"